Anleitung für Vlies-Fotowandgemälde

1. Vorbereiten der Wand

Die Wand muss sauber und glatt sein. Also kümmern Sie sich zuerst um jegliche Unebenheiten, füllen Sie Löcher und polieren Sie es, bis es vollkommen flach und glatt ist. Danach reinigen Sie sie gut. Die wichtigste Sache ist, das Entfernen von Fett, welches in der Regel da ist, als Ergebnis der bisher verwendeten Wandfarbe auf Öl-Basis. Die Wand sollte in der Lage sein, dass Wasser durchzulassen, was dem Kleber helfen wird, schneller zu trocknen und das Wandbild besser an der Wand haften lässt.

2. Prüfen

Legen Sie die Tapete vor dem Anbringen aus und prüfen Sie, ob alles in Ordnung ist.

3. Orientierungslinien zeichnen

Es ist sehr wichtig, dass alles ausgerichtet ist, so dass Sie etwas einrichten müssen, das Ihnen als Richtlinie dient. Nehmen Sie einfach einen Bleistift oder Kreide und mit der Hilfe einer Wasserwage und eines Bleilots, zeichnen Sie zwei perfekte gerade Linien, deren Schnittpunkt in der Mitte der Wand ist. Man sollte von der Mitte des Bodens/Decke starten und gerade nach oben gehen (es muss perfekt vertikal sein), und die andere sollte horizontal gehen, und die linken und rechten Wandenden in der Mitte treffen (es sollte wie ein Kreuz aussehen).

4. Den Kleber auftragen

Sie sollten kommerziellen Kleber verwenden, aber diesen, der speziell für Vliestapeten hergestellt ist. Bringen Sie den Kleber auf die Wand (nicht auf die Lagen) auf.

5. Fügen Sie die Lagen hinzu

Fügen Sie zunächst Lage 4 hinzu, langsam und vorsichtig, unter Anwendung von Druck und dem Entfernen von Luft, die sich zwischen der Lage und der Wand gebildet hat. Arbeiten Sie sich von oben nach unten und von der Mitte zum linken Rand der Wand vor. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht zulassen sollten, dass die benachbarten Lagen überlappen, auch nicht für 1 mm. Sie können keinen leeren Raum zwischen den beiden zulassen, so tun Sie alles langsam und vorsichtig.

6. Lassen Sie den Kleber trocknen

Der Kleber sollte langsam trocknen. Um das zuzulassen, sollten Sie übermäßigen Luftstrom durch den Raum vermeiden (in anderen Worten, Vorsicht vor Zugluft – schließen Sie Ihre Fenster und Türen). Wenn Sie heizen, überhitzen Sie den Raum nicht, die Raumtemperatur sollte bei 20 Grad Celsius liegen (empfohlen).

7. Scheiden Sie die Kanten

Wenn der Kleber getrocknet ist, schneiden Sie überschüssige Kanten mit einem Teppichmesser ab. Alle unsere Fototapeten sind in einer Weise designed, dass das Abschneiden von Bodenteilen das Gesamtbild und den ästhetischen Wert des Wandbildes nicht stört.